FAKT IST!

Wer im Alter über eine ausreichende finanzielle Absicherung verfügen will, sollte sich überlegen, ob eine private Rentenversicherung – zu der auch die staatlich geförderte Riester-Rente zählt – für ihn von Vorteil ist. Zukünftig wird es nicht mehr ausreichen, sich nach 40 Arbeitsjahren in die Rente zu verabschieden.

Der Grund ist einfach: Wir leben immer länger! Wenn man mit 20 Jahren anfängt zu arbeiten, mit 60 in Rente geht und 90 Jahre alt wird, dann hat man zwar 40 Jahre lang in die Rentenkassen eingezahlt, muss aber im hohen Alter noch 30 Jahre lang von diesen Beiträgen leben. Wer nur auf diese zurückgreifen kann, wird seinen Lebensstandard kaum halten können.

Nach oben

Termin Vereinbaren.

Machen Sie es wie hunderte andere Kunden und lassen Sie sich excellent beraten.

Formular ausfüllen, wir rufen zurück.