So verschenkt Ihr Geld bei der Altersvorsorge

Viele Deutsche kennen anscheinend den Zinseszins-Effekt nicht und fangen daher zu spät an für die Rente zu sparen. So ist, bei Abschluss einer privaten Rentenzusatzversicherung, der durchschnittliche Deutsche 38 Jahre alt und hat bis dahin bereits viel Geld verschenkt. Während der 20-Jährige für eine monatliche Rente von 1.000 Euro nur 253,04 Euro im Monat zahlt, muss der 40-Jährige stolze 612,40 Euro monatlich ansparen. 

In der vorliegenden Berechnung des GDV könnt Ihr sehr schön entnehmen, wieviel Geld Ihr jedes Jahr verschenkt und welche Auswirkung es auf eure Auszahlung hat.

Wir beraten euch zu der richtigen Herangehensweise. Nicht das es dann heißt: “ Wer zu spät anfängt den bestraft das Leben.“

Nach oben

Termin Vereinbaren.

Machen Sie es wie hunderte andere Kunden und lassen Sie sich excellent beraten.

Formular ausfüllen, wir rufen zurück.